Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Eesti-Fotos
   EAA

http://myblog.de/kohtilahti

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
haider on surnud.

 


= haider ist tot. sogar diese nachricht ereilt mich im fernen estland. wurde auch mehrmals darauf angesprochen- wie man weiß kennt man im ausland vor allem jörgi, kampusch und fritzl- also alles positive aspekte unseres schönen alpenlandes.

(ja das ist ironisch gemeint )

und sonst? letzte woche hatten wir einen ziemlich netten workshop mit tim davies aus wales, war recht anstrengend aber schön- auf diesem wege habe ich meine erste "performance performt"- ich habe die etsnische bundeshymne dargeboten und meine estnische kollegin die österreichische, als eine art lebende installation da es ja umd das thema "site" ging.

mein "funny games" trauma habe ich mittlerweile auch schon verarbeitet- in der filvorlesung sollten wir nen film aus unsrem land präsentieren und zu diesem zwecke habe ich ihn mir ca. 5 mal angeschaut, was, wie die nachfühlen können die ihn kennen, ja nicht sooo angenehm ist.

nach wie vor gefällts mir ganz gut bzw. fühle ich mich befreiter als in wien- nicht so viel nachdenken, einfach machen. die wohnung ist super, ein riesen park vor der haustür, 10 minuten zum meer...und die esten sind, soweit man das verallgemeinern kann, ziemlich angenehme menschen.

 

 

 

 

12.10.08 13:51


pea-linn

bin gerade in berlin und genieße ralfs wohnung wenn auch in abwesenheit des werten herrn. bin aber von vielen büchern und leonhard cohen umgeben was mein leicht befremdliches gefühl leicht mindert.

sonst gibts keine wichtigen neuigkeiten- ein gewisser alltagstrott stellt sich ein, herbstliches daheim eingraben mit pro7 schauen und stricken. und als anti-depressionsmittel apfelstrudel backen.

23.10.08 23:03


trockensümpfe/feuchtgebiete

 

hab einen nette zeit in berlin verbracht:jeden tag frühstücken gehn, auslandsösterreicher treffen, 50 euro im bioladen ausgeben und mich freuen über soviel deutschen lesestoff.

filmtipp: "wolke 9"- ein liebesfilm mit menschen zwischen 60 und  80. der raf-film ist, nun ja...naja anschauen kann man sich ihn.

mein im secondhandshop in berlin erstandenes dirndl konnte ich auch schon mehrmals hier einsetzen- allerdings ist das anscheinend nichts besonderes da die esten nicht mal dirndl kennen. mein apfelstrudel kam auch gut an und ich bin jedesmal überrascht hier veltliner und 3 österreichische biere im supermarkt zu finden.

endlich hab ich meinen verlängerungsantrag geholt- das heißt wenn die angewandte ja sagt dann bleib ich hier bis mai! und dann am liebsten gleich bis zum 21. juni..war eine harte enscheidung das ganze-der norden kann klimatisch wie auch menschlich manchmal ganz schön rauh sein- trotzdem glaub ich es ist gut für mich länger zu bleiben, außerdem ist bis dahin ja auch noch viel zeit für besuche : ).

30.10.08 13:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung